Hilfreiche Ratschläge

In Büffelsauce lebt die Seele der amerikanischen Fans

Pin
Send
Share
Send
Send


Grüße, liebe Leser! Heute erzähle ich Ihnen, wie man die berühmte amerikanische Büffelsoße zu Hause kocht. Es hat einen luxuriösen, scharfen Geschmack mit subtiler Süße und leichter Säure. Um die Schärfe des Geschmacks zu mildern, können Sie frische Karotten, Gurken und Sellerie, in Würfel geschnitten, dazu servieren. Buffalo wird mit Salaten, Hamburgern, Sandwiches, Bratkartoffeln serviert und ist vor allem eine wichtige Zutat für würzige Buffalo Chicken Wings. Sie werden frittiert und direkt scharf mit frisch zubereiteter Soße vermischt. Serviert auf einem Tisch mit würziger Blauschimmelkäsesauce, die den Geschmack des Gerichts perfekt betont. Es gibt Flügel, die du mit deinen Händen brauchst, Besteck wird überflüssig. Eine solche Vorspeise wird jeden Gourmet erobern und auf dem Tisch unglaublich appetitlich aussehen.

Büffelsauce Rezept

Die Liste der Zutaten ist umfangreich, aber wir können keine ablehnen. Ein Geschmacks-Bouquet wird unvollständig, wenn wir ihm mindestens eines der Aromen entziehen. Die Feinheit bei der Herstellung von Büffelsauce besteht darin, dass sie aus vielen Komponenten sorgfältig zusammengesetzt wird.

Die Zusammensetzung der verschreibungspflichtigen Produkte:

  • Fertige scharfe Soße (nach Ihrem Geschmack) - 0,5 Tassen,
  • Reisessig - etwa ein halbes Glas, aber nicht mehr
  • gemahlener Chili - 1 Esslöffel,
  • süßer Paprika - ½ Teelöffel,
  • geräucherter Paprika - ¼ Teelöffel,
  • getrocknete Zwiebel (Pulver) - ½ Teelöffel,
  • Cayennepfeffer (Pulver) - ½ Teelöffel,
  • Honig - ½ Teelöffel,
  • Salz - ¼ Teelöffel,
  • Maisstärke - 1 EL. ein Löffel
  • getrockneter Knoblauch (Pulver) - ¼ Teelöffel,
  • Worcestershire-Sauce - ¼ Teelöffel,
  • gemahlene Selleriesamen mit Salz - ½ Teelöffel,
  • Butter (ungesalzen) - 4 EL. Löffel.

Der Prozess der Herstellung der Sauce wird Hausfrauen ansprechen, die es lieben, in der Küche "zu zaubern". Schnell kneten die Sauce funktioniert nicht, Sie müssen seine Zutaten Schritt für Schritt kombinieren. Wenn alles fertig ist, werden wir beginnen:

  1. Nehmen Sie eine sehr tiefe Schüssel und gießen Sie die zubereitete scharfe Sauce hinein. Fügen Sie Reisessig hinzu und rühren Sie sie mit einem Schneebesen um, bis sie sich vollständig ineinander aufgelöst haben.
  2. Zu der Masse süßen und geräucherten Paprika, getrocknete Zwiebeln, Chili, Cayennepfeffer und Salz hinzufügen. Wir mischen alles.
  3. Honig in Maisstärke einbringen, mischen. Mit anderen Zutaten in einer Schüssel verteilen. Gießen Sie die Worcestershire-Sauce. Wir legen die letzten Gewürze, Knoblauch und Selleriesamen. Anscheinend haben sich alle versammelt.
  4. Jetzt brauchen wir einen großen Topf. Wir schicken Butter in die Pfanne. Schalte das Feuer in die mittlere Position und schmelze das Öl.
  5. Fügen Sie der geschmolzenen Butter eine Mischung von Produkten aus einer tiefen Schüssel hinzu. Die Hitze reduzieren und die Soße 10 Minuten köcheln lassen. Schalten Sie den Herd aus und servieren Sie den Flügeln oder einem anderen Gericht, für das Sie ihn gekocht haben, scharfe Soße.

Wir haben ungefähr 30 Minuten gebraucht, um zu kochen. Die zubereitete Soßenmenge kann für 5-6 Portionen Flügel ausreichen.

Gültige Änderungen

Wenn Ihnen der Geschmack der gekochten Soße nicht zusagt, können Sie das Rezept ändern. Wenn Sie beispielsweise 4 Esslöffel braunen Zucker hinzufügen, erhalten Sie eine süße Dressing-Option, und wenn Sie Oregano oder weißen Pfeffer auftragen, erhalten Sie einen geschmackvollen Klang, der perfekt mit Schweinefleisch oder Fisch harmoniert.

Ein wenig Phantasie und die Soße verwandelt sich leicht in eine duftende Barbecue-Marinade. Denken Sie nur an eines: Versuchen Sie in der Rezeptsauce und so vielen verschiedenen Gewürzen, es nicht mit ihnen zu übertreiben, damit sie sich nicht gegenseitig verstopfen.

Hilfreiche Ratschläge

  1. Wenn Ihr Rezept Weizenmehl enthält, es aber nicht zur Hand war, nehmen Sie die Stärke in der gleichen Menge. Er verdickt auch die Soße gut.
  2. Um das Gericht würzig zu machen, sollte das Huhn vor dem Braten in eine spezielle Marinade eingelegt werden. Normalerweise mache ich es aus Essigessenz mit Pflanzenöl, füge Saucen hinzu - Soja und Auster, ein wenig Sherry und Salz.
  3. Wenn Sie eine flüssige Würzmischung für Fisch oder Schweinefleisch zubereiten, fügen Sie Oregano oder weißen Pfeffer hinzu. Dann wird das Gericht scharf und ungewöhnlich.
  4. Es ist ratsam, die Flügel frittiert zu kochen. Ist dies nicht der Fall, können Sie sie in einer Pfanne braten.
  5. Wenn Ihnen das in der Pfanne gekochte Gericht zu schwer und zu fett ist, backen Sie das Fleisch im Ofen. Davor kann es in Kefir eingelegt werden.
  6. Übertreiben Sie es nicht mit Gewürzen, sonst wird das Gericht zu aromatisch und kann eine Allergie hervorrufen.
  7. Ich empfehle, den restlichen Büffel nicht länger als 14 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufzubewahren.

5 ungewöhnliche Möglichkeiten

Eine originelle Version von der berühmten Köchin Julia Vysotskaya für diejenigen, die saisonales Gemüse lieben. Sie schlägt vor, Flügel ohne Panade zu kochen. Für die Sauce benötigen Sie Butter, schwarzen Pfeffer, Salz, Knoblauch, frische Tomaten, roten Pfeffer, Kristallzucker, Essigsäure. Ich empfehle, die Mischung bei schwacher Hitze 15 Minuten lang zu kochen. Gießen Sie die vorbereiteten Hähnchenflügel reichlich mit Soße. Verwenden Sie gedünstetes Gemüse als Beilage.

Duftende und köstliche Variation. Zum Kochen benötigen Sie eine scharfe Soße Ihrer Wahl, geräucherten Paprika, Reisessig, Honig, gemahlenen Chili, süßen Paprika, Salz, getrocknetes Zwiebelpulver, Cayennepfeffer, Maisstärke, getrockneten Knoblauch, gemahlenen Selleriesamen, Butter. Wenn Sie ein süßeres Produkt wünschen, fügen Sie braunen Zucker hinzu.

  • In der Pfanne

Die einfachste und preisgünstigste Option. Es ist genug, um Tomaten in ihren eigenen Saft, Knoblauch, ein Bündel Koriander, dunkle Sojasauce, Pfeffer, Salz zu nehmen. Alle Zutaten in einem Mixer glatt rühren. Sie können das fertige Produkt in einer separaten Schüssel servieren.

Eine köstliche und schmackhafte Option, die perfekt zu Chicken Wings passt. Für die Zubereitung benötigen Sie: scharfe Tomatensauce, Butter, Naturjoghurt, Knoblauch, Essig, Maisstärke, schwarzen und roten Pfeffer, Salz. Ich empfehle, das Fleisch nicht zu sehr in Büffel zu legen. Es reicht aus, nur die Flügel zu beschichten, damit sie nicht an Knusprigkeit verlieren. Mit gehackten Selleriestangen und kaltem Bier servieren.

Eine großartige Option für Gegner des Frittierens und Unterstützer der richtigen Ernährung. Nehmen Sie für die Soße Worcester-Sauce, fein gehackte Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Rotweinessig und Peperoni. Fans von scharfem Geschmack empfehlen, den Knoblauch hinzuzufügen, der durch die Presse geleitet wird. Damit sich die Soße nicht abblättert, erwärmen Sie sie fast zum Kochen, aber kochen Sie nicht. Tauchen Sie die im Ofen gebackenen Flügel zum Schluss ein und lassen Sie sie 5 Minuten einweichen. Auf einer Platte mit Chilischoten, Salat, Karottenstäbchen und Blattstielsellerie servieren.

Fazit

In dem Artikel haben wir das Rezept für Büffelsoße mit einem Foto untersucht und herausgefunden, womit es serviert wird und wie viele Kalorien in der Schüssel sind. Es passt perfekt zu den Hähnchenflügeln und verleiht ihnen eine angenehme Schärfe und leichte Säure. Zusammen mit Büffel sieht das Gericht sehr appetitlich aus, deshalb kochen sie es in Amerika gerne für ein lustiges Fest mit Familie oder Freunden.

Welche heißen Gewürze bevorzugen Sie? Erzähl uns davon in den Kommentaren!

Die Zutaten

  • Hähnchenflügel 500 g
  • Weizenmehl 0,5 Tassen
  • Salz 3 Prisen
  • gemahlener roter Pfeffer 0,5 TL
  • gemahlener Paprika 0,5 TL
  • pikante Sauce 3 EL. l
  • Butter 50 g
  • granulierter Knoblauch 0,5 TL.
  • Würze für Huhn 0,5 TL
  • Pflanzenöl 1 EL.

Kochen

Wir waschen die Flügel, trocknen sie mit einem Papiertuch und schneiden sie an den Phalangen in Fugen - für dieses Rezept wird die letzte, kleinste Phalanx nicht benötigt, da praktisch kein Fleisch darin ist.

In einer tiefen Schüssel das Mehl mit Salz, rotem Pfeffer, Paprika und Hühnergewürz vermengen.

In Scheiben geschnittene Flügel werden in Mehlmischung paniert und 20-30 Minuten zum Einlegen beiseite gestellt.

Frittierte marinierte Flügel, bis sie gar sind. Wenn es keine Fritteuse gibt, braten Sie den Vogel einfach 10-15 Minuten lang in einer tiefen Pfanne mit kochendem Öl in kleinen Portionen.

In einem separaten Behälter kombinieren wir alle notwendigen Zutaten für die Büffelsoße: bei Raumtemperatur weiche Butter, scharfe Soße (Sie können ein paar Tropfen Tabasco hinzufügen), granulierten Knoblauch, etwas Gewürz für Hühnchen und gemahlene Paprika.

Wir mischen alle Zutaten für die Sauce, stellen die Pfanne oder das Schmortopf auf das Feuer und bringen sie zum Kochen, aber kochen nicht, damit die Sauce nicht schichtet! Gießen Sie die gebratenen Flügel in die vorbereitete scharfe Soße.

Decken Sie die Schüssel mit einem großen Deckel oder einem flachen Teller ab und schütteln Sie sie mehrmals, um die Sauce gleichmäßig über die Flügel zu verteilen.

Das fertige Gericht 5 Minuten beiseite stellen, damit die Flügel vollständig mit der Füllung gesättigt sind.

Bereiten Sie in der Zwischenzeit eine schnelle Sauce für Hühnerflügel zu, die saure Sahne mit fein gehacktem Dill, Salz und ein paar Knoblauchzehen kombiniert und durch eine Presse gedrückt wird. Sie können auch den traditionellen Dip „Blauschimmelkäse“ servieren, der zu gleichen Teilen Blauschimmelkäse mit ungesüßtem Joghurt und saurer Sahne, einer Prise Salz und einer gehackten Knoblauchzehe kombiniert.

Heiße Buffalo Chicken Wings servieren.

Hilfe. Würzige Hühnerflügel "Buffalo" (oder "Buffalo", beide Wörter sind richtig) - das Kultgericht Amerikas, das in lokalen Cafés und Pubs sehr beliebt ist. Für Flügel wurde sogar ein Feiertag ausgedacht - "Chicken Wing Day" oder Chicken Wing Day (am 29. Juli gefeiert).

Pin
Send
Share
Send
Send