Hilfreiche Ratschläge

DIY Zaubererhut

Pin
Send
Share
Send
Send


Raisa Tyugashova
Meisterklasse "Hut des Zauberers"

Enkelin im Urlaub fragte kreative Aufgabe - zu tun Zaubererhut. Ohne zu zögern fanden wir alles was wir brauchten und hat so einen wunderbaren Hut gemacht.

Dafür brauchten wir das folgende:

farbige Pappe, Schere, Hefter, Faden mit einer Nadel, Wellpappe, Wellserviette, einfachen Bleistift, Teller (um einen Kreis zu zeichnen).

Wir nehmen einen hellen Kontrastfaden mit einer Nadel und nähen den Karton so, dass wir einen Zylinder bekommen.

Das wird unsere Größe sein Hut.

Zeichnen Sie dann auf der Rückseite der Wellserviette einen Kreis, d. H. Kreisen Sie den Zylinder entlang der Kontur.

Nachdem wir uns von der Kontur entfernt haben, umkreisen wir den äußeren Kreis und es entsteht sozusagen ein Ring.

Schneiden Sie den Kreis entlang der Außenkontur von der Serviette ab und machen Sie dabei Kerben zur Innenkontur.

Dann befestigen wir den Boden mit einem Hefter Hüte soso dass es im Inneren des Zylinders leicht "versenkt" ist.

Mit Wellpappe verzieren wir die Oberseite unserer Hüte, auch mit einem Hefter.

Jetzt werden wir die Felder machen Hüte. Sie müssen die Platte umkreisen - es wird der äußere Kreis sein.

Wir zeichnen auch den inneren Kreis und schneiden ihn mit Kerben aus.

Du bekommst so ein Rad.

Wir reparieren die Felder Hüte HefterBiegen Sie die Kerben im Zylinder.

Wellpappe schmücken die Felder Hüte oben und unten.

Da ist sie - Zaubererhut! Es scheint etwas zu fehlen.

Ein paar Bänder, ein paar Sterne und noch etwas. Alles nach eigenem Ermessen Meister!

Zaubererhut sollte ungefähr so ​​aussehen.

Meine Enkelin und ich hatten einen schönen Urlaub für Geschäftsreisende. Der Hut ist fertiglass uns Der Assistent wird sich über das Neue freuen!

Fotobericht des Wake the Wizard-Kreises. Plastilinographie Kinder unseres Kreises Der Zweck des Kreises: 1. Die Entwicklung der kreativen und kommunikativen Fähigkeiten des Kindes durch Selbstausdruck durch Herstellung.

Wettbewerb "Der originellste Hut" In unserem Kindergarten finden häufig verschiedene Wettbewerbe statt, an denen Kinder und Eltern aktiv teilnehmen. In der älteren Gruppe von uns.

Synopsis des SDA „Magic Hat“ Um bei Kindern Vorstellungen über das Transportwesen, dessen Klassifizierung und Bestandteile zu bilden. Verkehrszeichen benennen lernen, ihre Bedeutung verstehen.

Blick auf GCD in der Seniorengruppe "Auf der Suche nach einem Zauberer" ANO TO "Planet der Kindheit Lada" D / s Nr. 204 "Bell" Synopse auf GCD auf der Suche nach einem Zauberer. Für Kinder der Seniorengruppe. Abgeschlossen: Erzieher.

Meisterklasse mit Kindern der Vorbereitungsgruppe „Hut für die kleine Prinzessin des Herbstes“ Beschreibung: Die Meisterklasse richtet sich an schulvorbereitende Kinder, Lehrer, Begeisterte Zweck: Gemacht.

Direkte pädagogische Aktivität "Tricks des Zauberers" DIREKTES THEMA BILDUNGSAKTIVITÄT "Tricks des Zauberers" Zweck der pädagogischen Aktivität: Entwicklung kognitiver Prozesse.

Szenario "Lustiger Hut" (Jury 3-4 Mitarbeiter des Kindergartens) Bedingungen: Alle Kinder, die an mit ihren Eltern gemachten Hüten teilnehmen. Kriterien.

Hut für Wolke in einer halben Stunde. Meisterklasse Für den Sommerspaß brauchten wir einen Anzug für Cloud. Es gab ein dunkelblaues Kleid, aber was sollte man auf dem Kopf tragen? Der Alte ist mir aufgefallen.

Hut für den Herbstball Guten Abend, liebe Lehrer! Heute möchte ich Ihnen einen Hutmacherworkshop anbieten. Ich arbeite im Kindergarten und wir müssen.

Hut auf der "Hutparade" im Kindergarten Hallo! Ich möchte Fotos von unserem Hut teilen, die wir speziell für den Tag des Hutes im Kindergarten gemacht haben. Für uns ist dies eine neue Erfahrung.

Sie benötigen:

✩ Karton (dünn und dick)
✩ Velours (Plüsch, Samt)
✩ Paspelierung in Stofffarbe
✩ Schmuck (Schnalle, Bänder, Perlen)
✩ Schere
✩ Bleistift
✩ Nadel mit Faden
✩ Textilkleber

Zeichnen Sie einen Kegel auf dünnem Karton. Legen Sie den Stoff mit der Vorderseite nach unten unter den Karton. Kreisen Sie den Karton und schneiden Sie den überschüssigen Stoff ab. Lassen Sie dabei 5 bis 6 cm Spielraum.

Tragen Sie Textilkleber auf die Pappe auf und kleben Sie den Stoff, falten Sie die Kanten von hinten und befestigen Sie sie ebenfalls.

Schneiden Sie den Rohling für die Felder aus dickem Karton, ohne die speziellen Kerbsegmente zu vergessen, die zum Befestigen des Teils am Kegel erforderlich sind.

Kleben Sie die Felder mit dem gleichen Samtstoff. Nähen Sie entlang des Feldrandes eine schräge Einlage in der gleichen Farbe wie der Hauptstoff.

Rollen Sie den Hauptteil auf und nähen Sie entlang der langen Seite, um einen Kegel zu machen.

Kleben Sie die Felder zusammen, indem Sie Kerben von der Innenseite des Kegels einlegen. Schneiden Sie einen Stoffstreifen ab und wickeln Sie ihn um einen Kegel, um die Verschlüsse zu schließen. Manuell nähen.

SIE BRAUCHEN:

✩ Karton (dünn und dick)
✩ Velours (Plüsch, Samt)
✩ Paspelierung in Stofffarbe
✩ Schmuck (Schnalle, Bänder, Perlen)
✩ Schere
✩ Bleistift
✩ Nadel mit Faden
✩ Textilkleber


Zeichnen Sie einen Kegel auf dünnem Karton. Legen Sie den Stoff mit der Vorderseite nach unten unter den Karton. Kreisen Sie den Karton und schneiden Sie den überschüssigen Stoff ab. Lassen Sie dabei 5 bis 6 cm Spielraum.

Tragen Sie Textilkleber auf die Pappe auf und kleben Sie den Stoff auf, falten Sie die Kanten von hinten und befestigen Sie sie ebenfalls.

Schneiden Sie den Rohling für die Felder aus dickem Karton, ohne die speziellen Kerbsegmente zu vergessen, die zum Befestigen des Teils am Kegel erforderlich sind.

Kleben Sie die Felder mit dem gleichen Samtstoff. Nähen Sie entlang des Feldrandes eine schräge Einlage in der gleichen Farbe wie der Hauptstoff.

Rollen Sie den Hauptteil auf und nähen Sie entlang der langen Seite, um einen Kegel zu machen.

Kleben Sie die Felder zusammen, indem Sie Kerben von der Innenseite des Kegels einlegen. Schneiden Sie einen Stoffstreifen ab und wickeln Sie ihn um einen Kegel, um die Verschlüsse zu schließen. Manuell nähen.

Pin
Send
Share
Send
Send