Hilfreiche Ratschläge

Wie macht man selbst saure Sahne? Wir machen selbst köstliche hausgemachte saure Sahne

Pin
Send
Share
Send
Send


Dienstag, 14. Oktober 2014

Das Kochen von hausgemachter Sauerrahm ist eine sehr einfache Sache. Die Hauptsache ist, fette Sahne und ein wenig Geduld zur Hand zu haben. Das Wesentliche beim Kochen von Sauerrahm zu Hause ist, dass Sie ihn nur sauer werden lassen müssen. Um den Vorgang zu beschleunigen, können Sie einen Löffel fertige saure Sahne verwenden - dann dauert alles bei Raumtemperatur etwa 4-5 Stunden. Fertige saure Sahne sollte wie ein Lagerprodukt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

In Schritten kochen:

Also, alles was wir brauchen, um saure Sahne zu Hause zu machen, ist fette Sahne. Je niedriger der Fettgehalt des Ausgangsprodukts ist, desto weniger dichte saure Sahne entsteht. Ich habe hausgemachte Sahne, sehr dick. Gießen Sie sie in ein sauberes, trockenes Glas, verschließen Sie es mit einem Deckel und lassen Sie es 10-12 Stunden in der Küche. Je wärmer Sie sind, desto eher endet der Prozess. Wie oben erwähnt, können Sie der Creme einen Löffel Sauerrahm hinzufügen - das Produkt gärt schneller als zweimal.

So sieht die fertige saure Sahne aus - es war, als ob sie mit Luftblasen gefüllt wäre, die nach oben steigen. Schauen Sie, übertreiben Sie die saure Sahne nicht in der Hitze, sonst wird sie sauer und kann nicht mehr gegessen werden.

Wenn Sie möchten, können Sie saure Sahne wiegen - so wird es viel dicker. Wie das Sprichwort sagt, sollte der Löffel stehen. Wir belegen das Sieb oder Sieb in mehreren Schichten mit Gaze und lassen das Serum abtropfen, das zum Backen verwendet werden kann.

Saure Sahne zu Hause ist fertig. Wir mischen es und verwenden es mehrere Tage lang, wobei wir es im Kühlschrank aufbewahren.

Wie macht man selbst saure Sahne? Köstliche hausgemachte saure Sahne selber machen

Sauermilchprodukte sind in der Ernährung eines jeden Menschen enthalten, sie sind eine Quelle vieler nützlicher Substanzen, und es wird empfohlen, sie auch kleinen Kindern von einem relativ frühen Alter an zu geben. Geschäftsprodukte lassen jedoch oft zu wünschen übrig, so dass viele Hausfrauen darüber nachdenken, wie sie Milchprodukte selbst zubereiten können. Tatsächlich ist dies nicht schwierig, Sie sollten sich nur an einige Empfehlungen halten. Ich erzähle Ihnen, wie saure Sahne zu Hause aus Milch zubereitet wird. Ich gebe bewährte Rezepte. Gleichzeitig werde ich nicht vergessen, dass Milch nicht nur von einer Kuh, sondern auch von einer Ziege produziert wird. Und das bedeutet, dass wir aus der Milch beider Tiere saure Sahne zubereiten.

Saure Sahne ist eines der beliebtesten fermentierten Milchprodukte und eine Creme, die mit speziellen fermentierten Milchbakterien fermentiert wurde. Die Gärung von Milchsäure führt zu einer Veränderung der Milchproteine, wodurch saure Sahne vom menschlichen Körper viel besser aufgenommen wird als die gleiche Sahne.

Wie bereite ich saure Sahne aus Kuhmilch zu Hause zu?

Um ein solches Sauermilchprodukt zuzubereiten, benötigen Sie zweihundert Gramm Joghurt oder Sauerrahm, vierhundert Gramm Sahne (aus hausgemachter Milch). Diese Komponenten kombinieren und gut mischen, so dass eine homogene Mischung erhalten wird. Stellen Sie diese Komposition an einem warmen Ort für vierundzwanzig bis vierzig Stunden beiseite. Entfernen Sie regelmäßig die verdickte Schicht von den Wänden mit einem Löffel und mischen Sie gründlich.

Nachdem Sie die richtige Zeit eingehalten haben, mischen Sie ein solches Milchprodukt erneut, bedecken Sie es mit Plastikfolie und stellen Sie es einen Tag lang in den Kühlschrank. Nach dieser Zeit kann saure Sahne als fertig betrachtet werden.

Einige Hausfrauen argumentieren, dass saure Sahne ohne längeres Säuern gekocht werden kann. Bereiten Sie die Creme vor, geben Sie ein wenig Zitronensäure hinzu sowie gelösten Agar-Agar oder Gelatine. Die resultierende Zusammensetzung erhält einen sauren Geschmack und eine angenehme Dichte. Danach muss es einen Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Um diese Option von hausgemachter Sauerrahm zuzubereiten, können Sie auch Milch im Laden verwenden, die jedoch eine kurze Haltbarkeit haben sollte. Erwärmen Sie es zuerst und geben Sie es in ein Gefäß oder einen anderen geeigneten Behälter. Decken Sie die Öffnung des Behälters mit dichter Gaze oder Leinen ab und binden Sie ihn fest, damit Mücken und Schmutz nicht in die Milch gelangen. Lassen Sie den Behälter an einem warmen Ort, damit er sich setzen und auf natürliche Weise säuern kann. Im Sommer kann ein solcher Prozess in ein bis zwei Tagen stattfinden, und im Winter dauert er ungefähr fünf Tage. Schütteln und mischen Sie die Milch nicht während des Sauerns.

Nachdem das Produkt etwas eingepasst hat, stellen Sie ein Sieb auf eine breite Schüssel, füllen Sie es mit einer dichten Marlka aus und gießen Sie saure Milch darauf. Lassen Sie dieses Muster eine Weile stehen, damit das Serum vollständig aus Glas besteht.

Nach dem Dekantieren des Serums (nach etwa ein paar Stunden) haben Sie eine geleeartige Masse. Schlagen Sie es mit einem Mixer und passen Sie die Konsistenz selbst an. Geben Sie etwas Milch hinzu, um das fertige Produkt flüssiger zu machen. Reinigen Sie die zubereitete Zusammensetzung zum Abkühlen im Kühlschrank.

Um diese Version von Sauerrahm zuzubereiten, müssen Sie ein Glas Fettcreme und ein paar Esslöffel Sauerrahm zubereiten. Erhitzen Sie ein Glas Sahne auf eine Temperatur von vierzig Grad. Gießen Sie sie dann in ein Glas und brühen Sie es zuerst mit kochendem Wasser. Fügen Sie ein paar Esslöffel frische saure Sahne hinzu und mischen Sie gut. Decken Sie das Glas mit Gaze ab und befestigen Sie es mit einem Gummiband. Wickeln Sie den Behälter anschließend gut in etwas Warmes, z. B. in eine Decke, und lassen Sie ihn neun Stunden lang in Ruhe. Während dieser ganzen Zeit brauchen Sie das Glas nicht zu berühren, es nicht zu tragen oder zu schütteln. Nehmen Sie die Dose nach neun Stunden aus der Decke und stellen Sie sie in den Kühlschrank. Die Dichte des fertigen Produkts hängt ausschließlich vom Fettgehalt der verwendeten Creme ab.

Wie kocht man zu Hause saure Sahne aus Ziegenmilch?

Es wird angenommen, dass saure Sahne aus Ziegenmilch schwieriger zuzubereiten ist als aus Kuhmilch. Sie enthält mehr Fett, wird aber auch leicht vom Magen aufgenommen.

Nimm frische Ziegenmilch und kombiniere sie mit ein wenig saurer Ziegenmilch. Lassen Sie diese Zusammensetzung für vier Tage mit Gaze oder Tuch bedeckt. Stellen Sie das Glas am besten in einen warmen Raum. Während der gesamten Standzeit sollte es nicht berührt und übertragen werden. Vier Tage später bildet sich eine Schicht auf der Oberfläche der Milch. Dass es eine saure Ziegenmilchcreme ist. Entfernen Sie es vorsichtig, mischen Sie es (Sie können einen Mixer verwenden) und stellen Sie es in den Kühlschrank. Von unten in das Glas bleibt Joghurt, der auch für den Körper sehr nützlich ist und als Rohstoff zum Kochen verschiedener Gerichte, zum Beispiel zum Backen, verwendet werden kann.

Sauerrahm hausgemacht auf Sahne und Kefir

  • 300-350 ml Sahne 20%
  • 100 g Kefir (Joghurt ohne Zucker und Zusatzstoffe)

1. Creme in ein Glas geben, Kefir hinzufügen, glatt rühren und 12 Stunden an einem warmen Ort stehen lassen.

Wenn Sie dies abends tun, ist morgens saure Sahne fertig. Sauerrahm in den Kühlschrank stellen.

1. Möglichkeit

Für diese Methode benötigen Sie viel Milch, mindestens 3 Liter selbst gemachter Bauer.

  • 3 l hausgemachte Milch
  • 100 g bäuerliche saure Sahne für die Starterkultur (In einigen Rezepten wird dieser Anteil angegeben: 1 Esslöffel saure Sahne pro 250 ml Milch)

1. Bauernmilch muss mit hohem Fettgehalt ausgewählt werden. Wir sehen so, dass wir eine offensichtliche Unterteilung in den Behälter sehen können, in dem Milch verkauft wird, in Sahne und Milch. Je dicker die Sahnekugel ist, desto fetter ist die Milch.

2. Saure Sahne für die Starterkultur wird anfangs als Bauer benötigt, und ein Geschäft mag geeignet sein, aber Sie müssen die Zusammensetzung lesen, damit es natürlicher ist, ohne Stärke.

3. Die Milch sollte eine Weile stehen, damit die Sahne oben auf den Behälter steigt, und dann diese Schicht in einem Glas entfernen. Die Sahne mit Sauerrahm mischen, glatt rühren und 5 Stunden an einem warmen Ort ruhen lassen. Dann mischen und 12 Stunden im Kühlschrank lagern.

4. Nachdem wir die Konsistenz der sauren Sahne überprüft haben, mischen Sie sie erneut, stellen Sie sie an einen warmen Ort und legen Sie sie dann wie beim ersten Mal ein. Der Zyklus des Kochens von Sauerrahm für 2 Tage.

2. Möglichkeit

Wir verwenden 1 Liter hausgemachte Milch.

  • 1 Liter hausgemachte Bauernmilch

1. Milch muss durch Gaze gefiltert und überkocht werden.

2. Gießen Sie gekochte Milch vorsichtig in ein Gefäß, um das Gefäß nicht zu beschädigen (geben Sie einen Löffel in das Gefäß und entfernen Sie es). Um keinen Film darüber zu bilden, bedecken wir das Gefäß mit einem Deckel. Wenn die Milch abkühlt, bildet sich Kondenswasser. Entfernen Sie es vorsichtig, damit es nicht in die Milch gelangt.

3. Nehmen Sie nachts das Milchglas aus dem Kühlschrank. Morgens nehmen wir es heraus und lassen es bei Raumtemperatur sauer werden. Entfernen Sie nach dem Ansaugen der Milch die oberste Schicht - das ist saure Sahne.

Sauersahne hausgemachter Vivo Sauerteig

Vivo-Sauerteig ist ein lebendes und gesundes Bakterium, das auf besondere Weise getrocknet und zur besseren Konservierung in Gläsern verpackt wird. In warmer Milch werden Bakterien lebendig, vermehren sich und nehmen an Menge zu.

Produkte, die durch die Verwendung von Starterkulturen erhalten werden, weisen keine schädlichen Verunreinigungen auf, sondern zeichnen sich durch Frische, angenehmen Geschmack und eine dicke Konsistenz aus.

Mithilfe von Vivo-Starterkulturen können Sie zu Hause Joghurt, Kefir, Sauerrahm und Hüttenkäse auf der Basis von Milch (Kuh, Ziege, Mandel, Soja) und Sahne kochen.

1. Methode: in Milch

  • 1 Liter fettreiche Milch (6%) oder hausgemacht bis zu 4% Fett
  • 1 Fläschchen Sauerrahm für Sauerrahm - VIVO Sauerrahm, diese Menge Sauerrahm kann bis zu 3 Liter Milch fermentieren.

1. Selbst gemachte oder pasteurisierte Milch muss gekocht und auf 37 - 40 Grad abgekühlt werden. Wenn wir ultra-pasteurisiertes verwenden, kann es nur erhitzt werden.

2. Wenn wir 1 Liter Milch aus einer Flasche mit Sauerteig verwenden, müssen Sie 1/3 davon in ein Glas gießen, etwas warme Milch einfüllen, gründlich mischen und zum Rest der Milch geben, ebenfalls mischen.

3. Die resultierende Mischung kann in einem Topf gelassen werden, oder Sie können sofort in ein Glas gießen, abdecken und mit einer Decke, einem warmen Handtuch, im Allgemeinen etwas Warmes abdecken. Wir stellen das Glas in ein warmes Gefäß ohne Zugluft, stellen es für 6-8 Stunden zur Fermentation.

4. Anschließend prüfen wir, ob das Produkt eingedickt ist oder nicht, wenn es noch nicht sehr eingedickt ist - lassen Sie es weitere 2 Stunden warm, und überprüfen Sie es erneut. Wir lagern das fertige Produkt bis zu 5 Tage im Kühlschrank.

Der volle Geschmack von Sauerrahm zeigt sich erst nach einem Tag Lagerung im Kühlschrank, obwohl er sofort verzehrt werden kann.

Kefir Sauerrahm

  • 0,5 l - 1 l Kefir 2,5% in einem Beutel

1. Eine Packung Kefir wird über Nacht in die Tiefkühltruhe geschickt.

2. Wir bereiten eine Pfanne, ein Sieb und einen mehrschichtigen Mull- oder Kapronstoff vor, der dichter als Mull ist. Ziehen Sie den Beutel mit Kefir aus dem Gefrierschrank, schneiden Sie den Beutel ab und stellen Sie den Inhalt auf ein Sieb. Lassen Sie ihn bei Raumtemperatur auftauen.

Während des Schmelzvorgangs läuft die Molke in eine Schüssel und die saure Sahne bleibt auf der Gaze. Danach Sauerrahm in eine Schüssel geben. Serum kann zur Herstellung ohne Hefekuchen verwendet werden.

Hausgemachte saure Sahne auf Milch

  • 500 ml Milch
  • 1,5 EL Sauerrahm lagern

1. Die Milch wird in einem Wasserbad auf 80 Grad erhitzt und auf einen warmen Zustand abgekühlt.

2. Sauerrahm zu Milch geben, mischen. Wir reißen das Glas mit einem Deckel auf, stellen es an einen warmen Ort und wickeln es warm ein. Wir stehen 8 Stunden. Im Kühlschrank aufbewahren.

Pin
Send
Share
Send
Send