Hilfreiche Ratschläge

So wachen Sie morgens auf: 19 effektive Tipps

Pin
Send
Share
Send
Send


Wir alle wissen - die Stimmung für den ganzen Tag ist am Morgen eingestellt. Deshalb sollten Sie Ihre ersten Stunden nach dem Aufwachen so produktiv und positiv wie möglich verbringen, um sich für die anschließende Arbeit mit Kraft und Energie zu füllen. Und wenn der Morgen für Sie normalerweise eilig und grunzend ist, dann ist es Zeit, Ihren eigenen Ansatz radikal zu ändern.

Jeder hat seine eigenen Tricks, wie man aufwacht und gut gelaunt in den Tag startet. Lassen Sie uns versuchen, Ihnen etwas Neues anzubieten.

Inhalt:

Warum ist die Morgenstimmung so wichtig?

Morgen auf See. Jeder von uns wählt selbstständig, wie er ihn an einem neuen Tag treffen soll. Wenn wir aufwachen, können wir die Welt um uns herum anlächeln und unter einer absichtlich verdorbenen Stimmung leiden.

Fakt ist aber, dass ein guter Morgen die Basis für einen erfolgreichen Tag ist. Eine Woche hängt von einem solchen Tag ab, und ein Monat hängt davon ab. Nun, Jahre kommen aus erfolgreichen und erfolglosen Monaten.

Es scheint uns, dass wir uns ziemlich schlechte Laune gönnen. Bei näherer Betrachtung stellt sich jedoch heraus, dass ein großer Teil unseres Lebens in Trauer und Verzweiflung vergeht.

Deshalb ist es am Morgen so wichtig, sich auf positiv einzustellen. Und wenn möglich, und teilen Sie eine gute Laune mit Ihrer Familie und Freunden.

10 Möglichkeiten, um Ihren Tag gut zu beginnen

  1. Stehen Sie sofort auf, wenn der Wecker klingelt Wach sofort auf. Verschieben Sie den Moment des Aufwachens nicht um 10 oder 20 Minuten, sondern stehen Sie sofort auf, wenn der Wecker klingelt. So fühlen Sie sich den ganzen Tag weniger überfordert. Wenn Sie pünktlich aufwachen, beeilen Sie sich bei der Arbeit, nehmen sich einen Moment Zeit für die Hausarbeit und unterhalten sich mit der Familie. Und das garantiert schon gute Laune.
  2. Gruß an die Sonne. Wachen Sie morgens auf, schauen Sie aus dem Fenster und grüßen Sie geistig die Welt. Ein neuer Tag beginnt und steckt voller Möglichkeiten und Perspektiven. Und dieser Tag wird Ihnen bestimmt viel Gutes bringen.
  3. Aufwärmen. Übrigens wird der bekannte Komplex der Yoga-Übungen - Suryanamaskar - auch als Gruß an die Sonne bezeichnet. Diese Übungen werden traditionell im Morgengrauen mit Blick auf die aufgehende Sonne durchgeführt. Wie alle anderen Assans können sie nicht nur den Körper stärken, sondern auch Gedanken und Emotionen ordnen. Wenn Sie weit weg von Yoga sind, dann machen Sie einfach Morgengymnastik. Ihre Hauptaufgabe ist es, Ihren Körper aufwachen zu lassen und zu funktionieren.
  4. Kontrastdusche. Wenn Sie sich immer noch schläfrig und frustriert fühlen, ist es Zeit für eine Kontrastdusche. Der Wechsel von heißem und kaltem Wasser wird Sie sofort aufmuntern und Sie fühlen sich wie eine ganz andere Person. Eine Kontrastdusche ist übrigens ein hervorragendes Mittel zur Verhärtung des Körpers, um zahlreiche gesundheitliche Probleme zu vermeiden.
  5. Energie Frühstück. Machen Sie sich etwas gesünder als Rührei mit Kaffee. Ärzte und Ernährungswissenschaftler empfehlen, den Morgen mit Müsli zu beginnen, das Sie nach dem Frühstück einige Stunden lang mit Energie versorgt. Fügen Sie frische Früchte und Nüsse zu jedem Brei hinzu, den Sie gekocht haben. Die Erkenntnis, dass Sie für sich selbst sorgen und Ihre eigene Gesundheit überwachen, wird Ihre Stimmung sofort heben.
  6. Lieblingslied. Beginnen Sie Ihren Morgen mit Musik. Sie können dies tun, ohne sich von Ihren üblichen Angelegenheiten vollständig abzulenken. Vor allem sollte der Geschmack Ihres Haushalts auch von Ihrem Haushalt geteilt werden.
  7. Pläne machen. Übrigens, so beginnen laut Statistik alle erfolgreichen Menschen ihre Tage. Schreiben Sie alles auf, was Sie heute tun müssen - von wichtigen Arbeitsprojekten bis hin zu einfachen Haushaltsaufgaben. Das Gefühl, die Kontrolle zu haben, gibt Ihnen Kraft.
  8. Mach den Trick. Nachdem Sie eine Liste mit Aufgaben für diesen Tag erstellt haben, wählen Sie die schwierigste aus und führen Sie sie zuerst aus. Psychologen halten diese Methode für die effektivste Methode im Umgang mit Stress. Sobald Sie eine schwierige Aufgabe bewältigen, die sonst für lange Zeit verschoben würde, wird sich Ihre Stimmung sofort bessern.
  9. Bitte dein Zuhause. Wenn wir mit unseren Verwandten und Freunden Geschäfte machen, werden wir selbst fröhlicher und glücklicher. Stellen Sie eine Notiz auf den Kühlschrank und wünschen Sie einen guten Tag. Bereiten Sie ein köstliches Frühstück für Ihren Haushalt zu. Wenn Sie Ihre Verwandten zur Arbeit oder zur Schule schicken, wünschen Sie ihnen einen guten Tag und viel Erfolg.
  10. Mach ein Foto. Machen Sie es sich jeden Morgen zur Gewohnheit, sich selbst zu fotografieren. Einerseits wird Sie Ihr schläfriges Aussehen ein wenig amüsieren. Andererseits werden Sie sofort den Anreiz verspüren, sich aufzuheitern und aufzuräumen. Nun, eines Tages wird die Sammlung von Morgenfotos eine angenehme und lustige Erinnerung für Sie sein.

Wie man tagsüber keine positive Einstellung verliert

Beachten Sie das Regime der Arbeit und Ruhe! Natürlich garantiert ein produktiver Morgen nicht, dass Ihr Tag so reibungslos und effizient verläuft. Deshalb sollten die Morgenstunden nur als Start dienen, der ein bestimmtes Tempo vorgibt, an das Sie sich halten müssen. Anfangs wird es wahrscheinlich schwierig sein, aber im Laufe der Zeit werden Sie immer noch die Strategie entwickeln, die es Ihnen ermöglicht, vom Morgen bis zum Ende des Tages in guter Stimmung zu bleiben.

Psychologen glauben, dass die wichtigste Garantie für einen erfolgreichen Tag die kompetente Abwechslung von Arbeit und Erholung ist. Wenn Sie bei Ihrer Arbeit signifikante Ergebnisse erzielen möchten, fügen Sie Ihrem Zeitplan obligatorische Pausen hinzu. Wenn Sie ausschließlich geistig aktiv sind, sollten Sie regelmäßig Zeit für körperliche Übungen finden.

Wechseln Sie mentale Aktivität mit Entspannung und vergessen Sie nicht, mit Ihren Kollegen, Freunden und Bekannten zu kommunizieren. Manchmal ist es nur ein Moment emotionaler Konversation, der Müdigkeit lindert und eine schlechte Stimmung hervorruft.

So ist es überhaupt nicht schwierig, gut gelaunt in den Tag zu starten. Zunächst genügt es, sich ein wenig anzustrengen, und schon bald wird der perfekte Morgen zu einer angenehmen Norm für Sie.

Guten Morgen und gute Laune!

3. Nehmen Sie sich Zeit für eine Abendgebühr.

Der Komplex kann mehrere einfache Yoga-Asanas (Katzen-, Kobra- oder Reiterhaltung), Aufwärmübungen oder einen Komplex mit Kurzhanteln mit einem Gewicht von 1 bis 2 Kilogramm umfassen.

Die optimale Dauer einer Abendgebühr beträgt eine Viertelstunde, die Häufigkeit 4 Mal pro Woche. Das Training sollte 20 Minuten vor dem Abendessen durchgeführt werden, keinesfalls kurz vor dem Schlafengehen.

3. Am Morgen können Sie meditieren

Die einfachste Meditation, die Eckhart Tolle in seinem Buch „Die Kraft des Augenblicks“ erwähnt: Unmittelbar nach dem Aufwachen, im Bett, ohne die Augen zu öffnen - gehen Sie mental durch Ihren Körper, von den Füßen bis zur Spitze Ihres Kopfes. Halten Sie Ihre Aufmerksamkeit für 10-15 Sekunden auf den Körper gerichtet und bewegen Sie sich höher, ohne die Atmung zu vergessen. Das ist dein Körper, fühle es.

Diese einfache Meditation bringt Sie voller Energie und dankbar zu Ihrem Körper zurück.

4. Legen Sie sich nicht auf vollen Bauch

Zweitens konzentriert sich der Körper auf die Verdauung von Nahrungsmitteln, was das Einschlafen erheblich erschwert. Vor allem, wenn Ihr Abendessen reich an Eiweiß und Fett war.

Es ist viel schöner zu planen, wie der Morgen mit einem leckeren, leckeren Frühstück beginnen soll. Das Aufstehen wird also viel einfacher. Wenn Sie morgens völlig unerträglich warten, trinken Sie ein Glas 1% Kefir oder etwas Kleie.

6. Beginnen Sie den Tag mit Sport

Eine weitere gute Angewohnheit, die Ihre Gesundheit erhält und Sie den ganzen Tag über mit Energie versorgt, ist der Sport. Es ist besser, morgens einen Ausflug ins Fitnessstudio zu planen. In der ersten Tageshälfte wird körperliche Aktivität besser toleriert. Wenn Sie morgens noch keinen Sport treiben, empfehlen wir Ihnen, diese Übungen aus dem Video auszuprobieren. Wenn Sie es nur eine Woche lang machen, werden Sie das Ergebnis bemerken, das Ihnen gefallen wird. Die Anlage dauert nur 15 Minuten, ich rate von ganzem Herzen!

6. Aromatherapie? Warum nicht!

Die wirksamsten Gerüche für gesunden Schlaf: Kamille, Neroli, Lavendel. Wenn Sie aufgrund von Aufregung nicht einschlafen können, helfen Bergamotte-, Koriander-, Zitronenmelisse-, Benzoe- oder Majoranöl.

Übertreiben Sie es nicht mit Konzentration: Der Geruch sollte nicht ersticken. 2-3 Tropfen, in warmem Wasser verdünnt, reichen aus.

Es ist sehr wichtig, den Brandschutz zu gewährleisten: Verwenden Sie nur spezielle Aromalampen. Stellen Sie es auf eine ebene Fläche (z. B. ein Metalltablett), die vom Bett entfernt ist, um es im Traum nicht versehentlich wegzuwischen. Stellen Sie sicher, dass sich keine brennbaren Gegenstände in der Nähe der Duftlampe befinden.

1. Wachen Sie nach der Fünf-Minuten-Regel auf

  • 1 Minute. Du bist gerade aus einem Traum aufgewacht. Denken Sie an Ihre geliebten Menschen, unvergessliche Ereignisse, schöne Orte - kurz gesagt, an etwas Gutes und Freudiges.
  • 2 Minuten Dehnen Sie sich sanft, atmen Sie tief durch, um den Körper zu wecken und ihn mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen.
  • 3 Minuten Massieren Sie sanft Schläfen, Nacken, Ohrläppchen und Augenbrauen, um den Blutfluss zum Gehirn zu verbessern.
  • 4 Minuten Reiben Sie Ihre Handflächen aneinander, reiben Sie sanft Ihre Hände, Füße, Bauch, Rücken, Brust. So verbessern Sie die Durchblutung des gesamten Körpers.
  • 5 Minuten Nehmen Sie vorsichtig eine sitzende Position ein. Trinken Sie ein Glas Wasser (es ist ratsam, es abends neben dem Bett zu lassen). Klettere langsam einem neuen Tag entgegen.

5. Verwenden Sie moderne Technologie

Der mobile App-Markt bietet viele Möglichkeiten für ein angenehmes Erwachen.

Der Schlaf einer Person ist in zwei Phasen unterteilt: tief und schnell. Das Erwachen in der schnellen Phase ist viel einfacher. Intelligente Wecker für Handys verfolgen Ihre Aktivitäten im Schlaf und berechnen, in welcher Phase Sie sich befinden. Sie müssen nur das Weckintervall einstellen (z. B. von 8:00 bis 8:30), und der Sleep Tracker weckt Sie im günstigsten Moment auf. Die beliebtesten Apps dieser Art: Sleep as Andro>

Viele AppStore- und Google Market-Produkte verfügen über Originalalarme, bei denen Sie Maßnahmen ergreifen müssen. Gehen Sie zum Beispiel zum Spiegel und lächeln Sie (Smile Alarm Clock) oder lösen Sie ein mathematisches Problem (Math Alarm Plus, Alarm Clock Extreme).

Testroboter-Wecker: Ein fahrender Wecker, ein im Raum herumfliegender Wecker oder ein Sparschwein-Wecker, der ekelhaft quietscht, bis eine Münze hineingeworfen wird. Sportler werden den Kurzhantelalarm zu schätzen wissen, der sich erst nach 30 Liften ausschaltet.

9. Nehmen Sie eine Kontrastdusche

Nehmen Sie eine Kontrastdusche in drei Schritten richtig ein. Jede Stufe: 1-2 Minuten heißes (aber nicht sengendes) Wasser, dann 30 Sekunden kalt. Versuchen Sie in den Phasen 2 und 3, die "kalte" Phase etwas zu verlängern. Reiben Sie sich nach Abschluss des Vorgangs in kaltem Wasser gut mit einem Badetuch ab.

Rase nicht mit deinem Kopf in den Pool der Verhärtung. Der optimale Temperaturunterschied der Kontrastdusche: 25-30 Grad. Ideal: warmes Wasser - 42-43 Grad, kalt - 14-15. Es lohnt sich jedoch, mit 40 Grad heiß und 25 Grad kalt zu beginnen und den Abstand schrittweise zu vergrößern.

Wenn Sie Herzprobleme haben, fragen Sie Ihren Arzt nach Kontrastmitteln.

10. Wachen Sie rechtzeitig auf

Gewöhnen Sie sich daran, gleichzeitig aufzuwachen. Wenn Ihnen das genauso schwer fällt wie mir, probieren Sie diesen Trick: Verschieben Sie jeden Abend die Weckzeit vor 10 Minuten. In etwa einer Woche stehen Sie also schon 1 Stunde früher auf. Gleichzeitig sollten Sie natürlich früh ins Bett gehen, um ausreichend Schlaf zu bekommen und gut auszusehen.

11. Eisen Frühstück

Denken Sie daran, egal auf welcher Diät Sie sich gerade befinden, das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!

Studien zeigen, dass ein Mangel an Eisen im Blut uns reizbar, träge und unfähig macht, uns zu konzentrieren. Braucht eine solche Frau deine Geliebte? Ich denke nicht. Darüber hinaus wirkt sich ein Eisenmangel auf die Sauerstoffmenge aus, die unser Körper aufnehmen kann.

Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Frühstückskarte Lebensmittel wie Eier, Kräuter, Erdnussbutter, Hülsenfrüchte oder Tofu enthält.

14. Sauberkeit = Stimmung

Achten Sie darauf, dass Sie überall Ordnung und Sauberkeit haben, wenn Sie das Haus verlassen, um zu arbeiten, oder wenn Sie zu Hause arbeiten, bevor Sie Ihren Arbeitstag beginnen. Nachdem Sie morgens ein wenig geputzt haben, kommen Sie abends gerne in eine saubere Wohnung. Und natürlich ist die Arbeit in einer sauberen Wohnung produktiver!

15. Sei dankbar

Sie können Ihren Tag mit einer weiteren interessanten Übung beginnen. Schreiben Sie auf ein Blatt Papier, wofür Sie sich bedanken können. Wenn Sie diesen Eintrag gelesen haben, werden Sie zumindest feststellen, dass Ihre dringenden Probleme vollständig lösbar sind. Sie sind gut gelaunt und kämpferisch. Wir haben einen ganzen Artikel der Praxis der Dankbarkeit gewidmet, 12 Schritte der Dankbarkeit. Wie man wahres Glück erkennt.

16. Wasser ist eine Energiequelle

Trinken Sie ein Glas Wasser, bevor Sie zum Kühlschrank laufen. Dies wird ausreichen, um das Feuchtigkeitsdefizit aufzufüllen und das Gefühl zu haben, dass Sie viel besser werden. Wasser mit einer Zitronenscheibe oder Zitronensaft löst Prozesse im Magen aus und fördert die Verdauung.

Wir empfehlen Ihnen dringend, unseren Artikel Eigenschaften und Anwendungen von lebendem und totem Wasser zu lesen. Die Wasserqualität wirkt sich stark auf unsere Gesundheit aus. Ich rate Ihnen, sich die Zeit zu nehmen, um diesen Artikel zu lesen. Übrigens gibt es auf der Seite einen weiteren Artikel über Wasser und seine Eigenschaften: Methode Zelanda Glas Wasser zur Erfüllung von Wünschen!

Wenn Sie sich morgens unnötigen Aufwands erspart haben und den Tagesbeginn richtig planen, werden Sie am Abend angenehm überrascht sein. Der ganze Tag wird äußerst produktiv: Alle geplanten Dinge werden erledigt, während Sie sich nicht wild ermüden, sondern zufrieden fühlen. Und das bedeutet, dass Sie immer noch die Kraft für Ihre Familie und Ihre Hobbys haben. Magst du diese Art von Leben? In diesem Fall sollten Sie sich an die Hauptsache gewöhnen: den Tag in den frühen Morgenstunden zu beginnen. Unsere Tipps, wie Sie am besten in den Morgen starten, helfen Ihnen nur!

Pin
Send
Share
Send
Send