Hilfreiche Ratschläge

Die Seele heilen - die besten Wege, die die Zeit bewiesen hat

Pin
Send
Share
Send
Send


Erfahrene Spezialisten, die mit innerer Energie arbeiten, sind davon überzeugt, dass Seele und Körper untrennbar miteinander verbunden sind. Eine große Anzahl der gewöhnlichsten Menschen hält jedoch an diesem Standpunkt fest. Es wurde sogar ein spezielles Schema entwickelt, um einen direkten Zusammenhang zwischen der Manifestation negativer Emotionen und den Krankheiten zu finden, die sie verursachen können.

Die Heilung der Seele und des Körpers ist ein Prozess, den jeder Mensch unabhängig ausführen muss. Schließlich ist es ganz auf persönlichen Gefühlen aufgebaut und als wäre es eine Reise in Ihre innere Welt. In einer solchen Situation hilft die Energie der Liebe, deren Stärke die Seele und den Körper erneuert. Und im Herzen sollte genug Platz für warme Gefühle sein, und es muss von jeglichem Negativ gereinigt werden, insbesondere von Angst und Wut.

Wie kannst du deine Seele heilen?

Heilung der persönlichen inneren Welt unterliegt jedem. Sie können immer Harmonie erreichen, wenn Sie die Natur Ihrer Seele, die eine weibliche Grundlage hat, gut verstehen. Um die innere Energie zu erhalten, reicht das Verlangen allein nicht aus. Positive Emotionen, Kreativität und Fantasie sind gefragt. Die Entwicklung dieser Eigenschaften ermöglicht vor allem die Heilung der weiblichen Seele.

Achten Sie darauf, die Verbindung mit den Kräften der magischen Welt zu stärken. Die Wahrnehmung von Spiritualität kann unabhängig von der Religion immer neu definiert werden. Man sollte immer die Gelegenheit finden, sich mit Gegenständen und Taten zu befassen, die Freude und Vergnügen bringen. Auf Lager müssen Sie verschiedene Möglichkeiten haben, die angenehme Gefühle hervorrufen. Es ist notwendig, die Heilung der Seele in einem entspannten Zustand durch Meditation durchzuführen.

Psychosomatik und Psychotherapie - Heilung von Seele und Körper

Menschen, die mit Energien arbeiten, argumentieren, dass die Seele und der Körper eines Menschen miteinander verbunden sind. Es wurde sogar eine spezielle Tabelle festgelegt, anhand derer das Verhältnis von Emotionen und verschiedenen Krankheiten ermittelt werden kann. Die Heilung von Seele und Körper muss individuell erfolgen, da dies eine persönliche Reise der Selbsterkenntnis und der spirituellen Entwicklung ist. Verwenden Sie dazu die Energie der Liebe, die enorme Kraft hat. Gesandte Liebe bewirkt die Erneuerung von Seele und Körper. Ein weiterer wichtiger Punkt - Sie müssen das Herz von Angst, Wut und anderer Negativität befreien, um Platz für warme Gefühle zu schaffen.

Wie kann man die Seele heilen?

Jeder Mensch kann lernen, seine eigene innere Welt zu heilen, um Harmonie zu erreichen. Zuerst musst du die Natur deiner Seele studieren, die weiblich und geistig - männlich ist. Um die innere Energie aufrechtzuerhalten, ist es notwendig, Vorstellungskraft, Leidenschaft, Begehren, Emotionen und Kreativität einzusetzen. Wenn man auf die Entwicklung dieser Eigenschaften achtet, ist es möglich, die weibliche Seele zu stärken und zu heilen.

Es wird auch empfohlen, dass Sie Ihre Verbindung zu den höheren Mächten vertiefen, indem Sie Ihre Wahrnehmung der Spiritualität unabhängig von der Religion überarbeiten. Nehmen Sie sich Zeit für Dinge, die Spaß machen. Es ist am besten, über fünf Möglichkeiten zu verfügen, die Freude bereiten können. Um die Heilung der Seele zu leiten, wird empfohlen, zu lernen, wie man sich entspannt, wofür man Meditation benutzt.

Karmische Heilung von Seele und Körper

Wahrsager versichern, dass jede Handlung und Emotion eines Menschen sich in seinem Karma widerspiegelt und negative Konsequenzen hat. Die Karma-Doktrin besagt, dass jeder Mensch seine eigene Zukunft aufbaut. Sie müssen also an Ihren Gedanken und Gefühlen arbeiten. Esoterische Heilung der Seele wird als tägliche Arbeit an sich selbst positioniert. Es ist am besten, mit einem Spezialisten zusammenzuarbeiten, aber es gibt ein paar Tipps, die die ersten Schritte in die richtige Richtung darstellen.

  1. Schließen Sie die Medien aus Ihrem Leben aus, die das Gehirn und die Seele eines Menschen verstopfen.
  2. Hör auf, dich über andere und dich selbst zu beschweren. In einer solchen Situation empfiehlt es sich, sich eine Schüssel mit Wasser vorzustellen, in der Sie das Negativ ertränken können.
  3. Lerne deine Gedanken zu kontrollieren, da sie oft zu dummen Dingen führen.
  4. Führen Sie die Heilung der Seele durch Meditation mit verschiedenen Techniken durch.

Erster Schritt. Erkennen Sie das Vorhandensein einer Wunde.

Wenn die Wunde in Sicht ist, sehen wir Schäden und Blut - diese Phase geht von alleine. Aber mit seelischen Wunden ist das nicht so. Manchmal versuchen wir jahrelang, unseren eigenen Schmerz zu lindern. Nein, alles ist in Ordnung, nichts tut weh, nichts Besonderes. Wir entwerten unsere eigenen Verletzungen, heißt es, und irgendwo sterben Menschen an Hunger, also ist das Unsinn. Verschwindet unser Schmerz irgendwo? Nein. Bleibt drinnen. Tief. Manchmal zu tief.

Irgendwie mit einem Freund kommuniziert. Ihr Mann hat sie nach 20 Jahren Ehe verlassen. Ohne Erklärung nahm er und ging. Und sie sitzt und sagt, sie sagen, ich wünsche ihm Glück, möge alles gut werden. Sie hat seine Sachen selbst eingesammelt. Selbst fuhr ihn. Die Kinder selbst überredeten ihren Vater, nicht böse zu sein. Zwei Jahre sind vergangen - und sie gibt ihm Geschenke für das neue Jahr, Geburtstag. Ich habe ihm alles gegeben - ein Auto, eine Wohnung. Ich ging zu meinen Eltern. Kinder lernen bereits in einer anderen Stadt. Nichts von ihm ist notwendig, lass alles gut mit ihm sein.

Und sie ist krank. Es ist so krank, dass es gruselig ist. Sie verzog das Gesicht, wurde alt. Ich sage, bist du verrückt? Was machst du Sie haben wahrscheinlich weh getan?! Warum tust du so, als ob alles in Ordnung wäre?

Und sie lächelt so seltsam und sagt - nein, denkst du? Er ist wahrscheinlich besser dran, aber ich kann damit umgehen. Es ist schuld. Und er setzt sein Lied über die Hauptsache fort.

Und nur ein Jahr später schrieb sie mir eine Nachricht: „Ich hasse ihn. Du hattest recht. Mir wurde plötzlich klar, dass er mich nur benutzte und wegwarf. Mit Füßen getreten. Zerstört. Ich hasse ... "

Dies war der Beginn ihrer Heilung. Sie sah ihre große Wunde, erkannte sie und konnte weitermachen.

Es war schmerzhaft, zuzugeben, dass Sie nicht sehr spirituell sind, und ein solcher Verrat schmerzt Sie. Aber ohne das ist Heilung unmöglich. Wie kann man heilen, was nicht ist? Wie können Sie das Vorhandensein einer Wunde ignorieren und sich gleichzeitig darauf verlassen, dass Sie überwachsen? Ja, wenn die Wunde klein ist, kann der Körper damit fertig werden. Und wenn tief?

Diese Phase ist unvermeidlich. Während wir die Wunden mit einem Pflaster verkleben, entzünden sie sich und verbreiten Gift im ganzen Körper. Ob es uns gefällt oder nicht, zuerst müssen Sie alle diese Klebstoffe entfernen und ehrlich in die Tiefe schauen. Sehen Sie Ihre Verletzungen, Ihre Wunden, Ihre Schmerzen. Ich weiß das von selbst, viele Jahre lang habe ich ein Auge zugedrückt, dass ich große Schmerzen im Zusammenhang mit Vater und Mutter habe. Das Problem von solch einem blinden Auge ging nicht weg.

Meditation, die Seele und Körper heilt

Anhänger der Alternativmedizin glauben, dass Qi-Energie in einem Menschen fließt, der ständig in Bewegung sein muss, was jedoch aufgrund zahlreicher Hindernisse oft unrealistisch wird. Durch regelmäßige Meditation können Sie alle Blockaden entfernen und eine gleichmäßige Bewegung des Energieflusses erreichen. Darüber hinaus werden psychische Probleme beseitigt und die Arbeit der inneren Organe und Systeme normalisiert.

Es gibt Meditation die Heilung der Seele und des Körpers, die Hauptsache ist, die Qi-Energie zum Problemort zu lenken, um den Selbstheilungsmechanismus zu starten. Sie müssen in einer bequemen Position sitzen und sich entspannen, um die Bewegung der Energie durch den Körper zu fühlen. Es ist wichtig zu fühlen, wie es in jede Zelle fällt. Die Energie sollte an den Ort geleitet werden, an dem die maximale Spannung zu spüren ist. Es ist notwendig zu meditieren, bis Leichtigkeit im Körper und innere Harmonie zu spüren sind.

Mantras zur Heilung von Körper und Seele

Das menschliche Wort hat eine enorme Kraft, die einen Menschen sowohl positiv als auch negativ beeinflussen kann. Mit ihrer Hilfe können Sie nicht nur körperlich, sondern auch geistig gegen verschiedene Krankheiten behandelt werden. Alte Gebete haben eine enorme Heilkraft, die einen Menschen beeinflussen kann. Während der Aussprache des Mantras entstehen bestimmte Schwingungen unterschiedlicher Frequenzen. Sie sind nicht physisch zu spüren, können aber vom Ohr erfasst werden. Vibrationen verbessern die Funktion des gesamten Organismus und stärken die Immunität, und die Heilung der verletzten Seelen findet statt und die Energie wird erneuert.

Es ist notwendig, Gebete während des abnehmenden Mondes zu lesen, wenn Sie eine Krankheit loswerden müssen und die Aktion 21 Tage lang fortsetzen müssen. Wenn das Ziel Heilung ist, ist die beste Zeit der wachsende Mond und die Dauer ist dieselbe. Es ist besser, das Mantra morgens oder abends zu wiederholen. Es wird vorläufig empfohlen, sich zu entspannen und den Kopf von unnötigen Gedanken zu befreien. Sie müssen die Wörter 108 Mal wiederholen. Der Text des Mantras lautet wie folgt: "RA MA DA SAG SEY SO HANG."

Filme, die Seelen heilen

Das moderne Kino produziert eine Vielzahl von Filmen. Darunter finden Sie Bilder, mit denen Sie zur Ruhe kommen, sich entspannen und neue Energie für zukünftige Erfolge tanken können. Wenn Sie die Seele heilen wollen, müssen Sie Filme des Melodramas wählen. Obwohl Menschen unterschiedliche Geschmäcker haben, kann man wirklich lohnende Gemälde identifizieren:

  1. "Cherbourg Umbrellas", Frankreich / Deutschland, 1964.
  2. Erwachen, USA, 1990.
  3. Tagebuch der Erinnerung, Kanada, 2004.
  4. "Memorable Walk", USA, 2002.

Wie man die Seele heilt - Orthodoxie

Die Priester sagen, dass eine Person in erster Linie eine Seele und dann einen Körper hat. Damit dies so bleibt, müssen Sie Ihre Gedanken zurückhalten und Ihre Handlungen kontrollieren. Durch den Glauben an Gott kann Vergebung und Heilung erreicht werden. Es wird empfohlen, regelmäßig den Tempel zu besuchen und das Geständnis zu üben. Um die Seelen zu heilen, führen sie die Salbung durch, wenn sie mit Öl salben und die Gnade Gottes anrufen.

Das Glockenklingeln, das buchstäblich eine Person mit Energie und Wärme durchdringt, heilt die Seele und den Körper. Wenn man heilige Melodien hört, kann man mit allen Ängsten, Ängsten und schlechten Gedanken fertig werden. Es hat einen Glockenring, der sich positiv auf die Gesundheit auswirkt, die Herzfunktion, den Gefäßstatus, den Stoffwechsel und die Stärkung der Immunität verbessert. Am besten läuten Sie live.

Gebete für die Heilung von Körper und Seele

Bestehende Gebetstexte enthalten in ihrem Text eine Bitte an die höheren Mächte, von Sünden gereinigt und vor Versuchungen geschützt zu werden. Es ist wichtig, das Bewusstsein durch Gebet wieder aufzubauen, damit die Krankheit nicht zurückkehrt. Sie können sich direkt an Gott wenden oder Vermittler einsetzen, zum Beispiel einen Schutzengel, die Jungfrau und Heilige. Ein Gebet zur Heilung von Seele und Körper für Kinder wird vor dem Bild der Muttergottes „Tichwin“ gelesen. Bei allen physischen und psychischen Krankheiten hilft der heilige Märtyrer Panteleimon.

Akzeptiere, oh All-gesegnete und allmächtige Dame der Jungfrau von Theotokos, dieses Gebet mit Tränen, die jetzt von uns, die deiner Diener unwürdig sind, zu deinem Zölibatbild gebracht wurden, indem du diejenigen singst, die mit Zärtlichkeit gesandt wurden, denn du selbst bist anwesend und empfängst unser Gebet. Auf keinen Fall bittest du um die Erfüllung deiner Taten, deine Sorgen lassen nach, die schwache Gesundheit der Daries, die schwachen und unglücklichen heilen dich, du vertreibst die Dämonen, rettest dich vor Beleidigungen, du reinigst die Aussätzigen und du kleine barmherzige Dame, der Herr und die Dame der Jungfrau und Mutter Gottes Alle Arten von Leidenschaften eines Arztes sind unterschiedlich: Das gesamte Wesen ist durch Ihre Fürsprache bei Ihrem Sohn, Christus, unserem Gott, möglich. Oh, die Allmutter, Mutter Gottes! Höre nicht auf, für uns unwürdige Diener zu beten, verherrliche und verehre Deine und verehre mit Zuneigung Dein Allerheiligstes Bild, und diejenigen, die Hoffnung haben, werden für Dich, die Allerheiligste Jungfrau und die Unbefleckte, jetzt und immer und immer unerschütterlich sein. Amen.

Arbeite an dir

Jede falsche Handlung und übermäßige Emotionen spiegeln sich im Karma einer Person wider und führen zu negativen Konsequenzen. Durch die Reinigung des Karmas geben sich die Menschen die Erlaubnis, sich zu ändern. Veränderungen führen oft zu einer Umstrukturierung der Lebensgrundlagen und zu deren Wiederaufbau. Die Lehre vom Karma besagt, dass jeder den Weg für seine eigene Zukunft ebnet. Daher ist es notwendig, an seinen Gedanken und seinem Verhalten zu arbeiten. Die Heilung der Seele sollte zur täglichen Arbeit an sich selbst werden. Ein paar Tipps helfen Ihnen bei den ersten Schritten in die richtige Richtung:

  • Moderne Medien tragen praktisch nichts Nützliches in sich, daher ist es ratsam, sie so wenig wie möglich zu verwenden.
  • Es ist nicht notwendig, schlecht über sich selbst und andere zu sprechen. Wenn es einen Wunsch gibt, ein Negativ auszudrücken, ist es besser, es in den Augen zu schließen und sich eine Wasserschale vorzustellen, in der negative Emotionen ertrinken.
  • Sie müssen immer einen kalten Kopf haben, weil die mangelnde Kontrolle über Ihre Gedanken oft zu unüberlegten Handlungen führt, die Sie später bereuen.
  • Die Heilung der Seele kann mit verschiedenen Meditationsmethoden durchgeführt werden.

In der Alternativmedizin ist allgemein anerkannt, dass eine Person nützliche Energie hat, die in ständiger Bewegung sein muss. In der Art von Menschen gibt es jedoch häufig Barrieren, die den Energiefluss hemmen. Wenn Sie regelmäßig meditieren, können Sie alle Schwierigkeiten überwinden und die Flussbewegung gleichmäßig und somit optimal gestalten. Dies befreit uns von den Problemen, die die Seele belasten, und normalisiert die Arbeit des gesamten Organismus.

Die Hauptsache, die während der Meditation benötigt wird, ist, Energie an einen Problemort zu leiten. Dies löst den Selbstheilungsmechanismus von Seele und Körper aus. Dazu müssen Sie eine bequeme Pose einnehmen und sich entspannen. Die Hauptaufgabe besteht darin, zu fühlen, wie Energie in jede Zelle des Körpers eindringt, und insbesondere dort, wo die größte Spannung herrscht. Sie müssen meditieren, bis die Leichtigkeit im ganzen Körper spürbar wird. Dies gilt als Zeichen für den Beginn der inneren Harmonie.

Mantra zur Heilung

Mit Hilfe der Kraft der Worte wird eine positive und negative Wirkung auf eine Person ausgeübt. Das Wort ist mit einer so großen Kraft ausgestattet, dass es viele Krankheiten heilen kann. Seine Wirksamkeit ist sowohl bei körperlichen als auch bei geistigen Erkrankungen gleich hoch. Zum Beispiel sind uralte Gebete mit großer Heilkraft ausgestattet, und ein Mensch wird sicherlich seinen Einfluss auf sich selbst spüren.

Das Mantra der Heilung von Seele und Körper erzeugt bestimmte Frequenzschwingungen, die vom Hörorgan erfasst werden können. Solche Vibrationen können wahre Wunder wirken: Sie normalisieren den Körper und stärken das Immunsystem. Wenn eine Person verletzt ist, kommt es durch Vibration zu Heilung und Erneuerung der inneren Energie.

Wenn das Ziel darin besteht, die Krankheit zu heilen, beginnt das Gebet für die Heilung von Seele und Körper während des abnehmenden Mondes. Die Dauer beträgt 21 Tage. Im Falle eines Rehabilitationskurses ist der wachsende Mond die optimale Zeit und die Dauer ist dieselbe. Das Mantra wird am nächsten Morgen oder Abend ausgesprochen. Das Lesen sollte in einem entspannten Zustand durchgeführt werden, der Kopf sollte von fremden Gedanken befreit werden.

Seelenheilung in der Orthodoxie

Der orthodoxe Glaube lehrt, dass die Seele im Menschen primär und der Körper sekundär ist. Um diese Harmonie aufrechtzuerhalten, müssen Sie sich nicht mit Gedanken überladen und Ihre Handlungen sorgfältig überwachen. Der strahlende Glaube an Gott gibt Vergebung und Heilung. Kirchenbesuch und Beichte sollten die Norm sein.

Das Klingeln ist sehr gefühlvoll für die Menschen. Es füllt den Körper buchstäblich mit positiver Energie. Wenn Sie dem Glockenspiel lauschen, können Sie Ängste und Ängste loswerden. Es ist zu bemerken, dass die Geräusche der Kirchenglocke die Funktion des Herzens und der Blutgefäße verbessern und den Stoffwechsel normalisieren. Natürlich sollten Sie das Klingeln nur live hören.

Jedes Gebet enthält in seinem Text eine Bitte um Reinigung von Sünden und Befreiung von Versuchungen. Wenn ein Gebet darauf abzielt, eine Krankheit zu heilen, ist es wichtig, dass Sie sich beim Lesen des Gebets auf positive Emotionen und den Glauben an Gottes Hilfe konzentrieren. Sie können sich sowohl der Jungfrau als auch den Heiligenikonen zuwenden. Ein Gebet zur Heilung der Seele für Kinder wird vor der Ikone der Heiligen Jungfrau Maria von Tichwin ausgesprochen. Aus körperlichen und geistigen Krankheiten wird das Gebet vor der Ikone des heiligen großen Märtyrers und Heilers Panteleimon gelesen.

Innere Kräfte zur Selbstheilung

Im Körper eines jeden Menschen befinden sich Funktionen, die bei Bedarf den Mechanismus der Selbstheilung auslösen. Der Körper ist mit einem leistungsstarken Schutzsystem ausgestattet, das das Eindringen von externen und internen Krankheitserregern verhindert. Der tägliche Prozess des Erzeugens neuer Zellen durch den Körper trägt dazu bei, die Energie zu erhöhen und die Lebensdauer zu verlängern. All dies nennt man Selbstregeneration. Es ist nur möglich, diesen Prozess zu stoppen, wenn Sie nicht an die wunderbaren Fähigkeiten des Körpers glauben und Ihrem eigenen Körper nicht unbedingt das geben, was er braucht: Ruhe, rationale Ernährung, angemessene Belastungen.

Nur der Mensch selbst kann seine Seele heilen

In der Tat wird es niemand anders tun, als ein Mensch, dessen Seele geheilt werden muss. Natürlich können Sie ein ganzes Team von Assistenten zusammenstellen, die ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihre Unterstützung anbieten. Alle diese Menschen werden jedoch nicht in der Lage sein, die Hauptsache zu tun - zu heilen. Nur wer seine Seele von allem Negativen befreien will, kann es heilen. Weil es eine rein persönliche Reise in Ihre eigene Welt ist, in der niemand seine eigenen Emotionen erfahren oder verstehen kann, wie Bewusstsein funktioniert. Другие могут сделать правильные подсказки, но вся мудрость исцеления души принадлежит только ее обладателю.

Исцеление начинается с души

У души и тела потребности различные. Но когда обе субстанции получают все необходимое для здоровья, наступает гармония. Нельзя ничем пренебрегать, иначе возникнет дисбаланс, и болезни начнут свое наступление. Während sich die Wissenschaft der Medizin mit der Behandlung von Krankheiten durch Beeinflussung des Körpers befasst, geht es bei der Heilung durch die Höheren Kräfte darum, sie von der Seele aus zu beginnen. Schließlich ist die Seele der Beginn des Daseins und seufzt das Leben in den Körper hinein. Wenn die Heilung bei ihr beginnt, wird alles andere automatisch hochgezogen und in den Prozess einbezogen. Aber die Seele braucht nicht viel: leben Sie glücklich, haben Sie ein Ziel im Leben, wachsen Sie und drücken Sie Ihre Gefühle mit positiven Gedanken, Worten und Taten aus.

Zweiter Schritt Reinigung.

Was tun mit einer Wunde? Zu verarbeiten. Waschen, reinigen, desinfizieren. Damit es zu keiner Entzündung kommt. Damit der Körper selbst damit fertig wird. Wenn Sie nicht reinigen, sondern nur verschmieren und verbinden, wird keine Heilung eintreten. Die Reinigung ist unangenehm, schmerzhaft und unheimlich. Manchmal ist eine gründliche Reinigung erforderlich, wenn die Wunde zu weit fortgeschritten ist.

Es macht nicht einmal Sinn, lange darüber zu sprechen. Das versteht sich von selbst. Wenn eine Seele krank ist, gilt die gleiche Regel. Um das Herz zu reinigen, die Wunden zu reinigen, alles zu leben, es herauszuziehen, loszulassen.

Schritt drei Das Regime der besonderen Sorgfalt und Aufmerksamkeit.

Wenn Sie sich die Hand schneiden, dann schützen Sie sie für einige Zeit, schwimmen Sie nicht im Meer, tragen Sie zum Beispiel keine schweren Lasten. Befolgen Sie die Empfehlungen des Arztes. So ist es auch mit der Seele.

Wenn Sie anfangen, Blockaden zu beseitigen, brauchen Sie auch ein spezielles Pflegeprogramm für sich. Mehr Hitze, mehr Respekt.

Als ich Kindheitsverletzungen durchlebte - und diese Zeit aktiv ungefähr 2-3 Jahre dauerte, weinte ich fast jeden Abend. Es brauchte viel Kraft, obwohl es viel einfacher wurde. In Anbetracht dessen, dass ich bereits einen Sohn und einen Ehemann hatte, war es auch nicht einfach, mit meiner Geliebten zu arbeiten. Manchmal konnte ich nichts tun und wurde von der Last der Vergangenheit niedergeschlagen. Und ich lag den ganzen Tag mit meinem Sohn im Bett, wir aßen überhaupt nicht gesundes Essen, schauten Zeichentrickfilme, gingen nicht, ich weinte, schrieb Briefe, lebten. Und während sich körperlich nicht aus dem Bett erheben konnte.

Viele Leute denken, dass es so einfach ist, Beleidigungen. Lass es einfach fallen und ging weiter. Ja, wenn es nur wenige gibt, wenn sie klein und flach sind, lohnt es sich. Wenn Sie gerade auf Ihren Fuß getreten sind, warum sollten Sie lange zögern - lassen Sie es los und vergessen Sie es. Aber wenn ein schwieriges Leben aufgefallen ist und sich so viel angesammelt hat, dass es sogar schwierig ist zu atmen?

Hören Sie sich keine "Gurus des positiven Denkens" an. Wie, lächeln und alles wird vergehen. Wenn Sie ein Lächeln auf den Lippen haben, heben Sie die Hand und sagen: "Hölle mit ihm" - all dies wird nirgendwo hingehen. Bleibt drinnen, noch tiefer. Sie müssen dies herausziehen.

Je länger du deinen Schmerz leugnest, desto tiefer drang er ein. Umso mehr Zeit und Mühe ist erforderlich, um alles zu bekommen.

Finden Sie eine Gelegenheit, sich auszuruhen und zu erholen, wenn Sie diesen Prozess starten. Nein, dies ist nicht die Zeit, in der Sie am Telefon sitzen oder fernsehen. Dies ist die Zeit, in der Sie sich entspannen und auffüllen. Wandern in der Natur, Gebete, Meditation, Körperpflege, Massage, Aromatherapie, die Fähigkeit, tagsüber nur zu schlafen, früher ins Bett zu gehen, der Energiesparmodus in der Kommunikation. Stapeln Sie sich in dieser Zeit nicht viel auf.

Je stärker du tauchen und dich von allem anderen abkoppeln kannst, desto schneller kannst du diesen Prozess durchlaufen. Manchmal ist es nützlich, einen Urlaub von 2-3 Monaten für eine intensive Reinigung und Heilung vorzusehen.

Die Familie ist übrigens kein Hindernis dafür. Entfernen Sie einfach alle Superaufgaben und versuchen Sie, alles zu verwalten. Mit einfachen Gerichten zurechtkommen, Hausarbeiten delegieren, mehr kommunizieren, gemeinsam spazieren gehen.

Entspannen Sie sich - sowohl physisch als auch emotional. Und pass auf dich auf, achte auf deine Seele.

Der vierte Schritt. Kontinuierliche Wundbehandlung.

Einmaliges Desinfizieren reicht nicht aus. Weißt du, wir haben so eine Welt, Bakterien hier und da. Nicht nur physische Mikroben, sondern auch Mikroben der Seele sitzen hier und da und sind bereit, sich zu stürzen.

Und während der Körper geschwächt ist, muss ihm geholfen werden. Mit der Zeit klärt sich alles, was den Entzündungsprozess wieder in Gang setzen kann.

Wenn Sie beispielsweise mit Ihrer Mutter in einer Beziehung arbeiten, ist es manchmal nützlich, in einer Beziehung von 2-3 Monaten eine Pause einzulegen, damit die Wunden heilen, um nicht das Leben zu beeinträchtigen. Mama hat sich nicht verändert, sie kann das gleiche wieder tun, sie wird dich wieder verletzen. Wenn Sie sich die Möglichkeit gegeben haben, zu leben und stärker zu werden, fällt es Ihnen leichter, den „neuen Schlag“ zu bewältigen.

Oder wenn wir über den Körper sprechen, ist es ziemlich seltsam, eine Woche zu verhungern, Giftstoffe zu entfernen und am nächsten Tag zu McDonald's zu laufen, oder? Es ist notwendig, die Diät, die Entgiftung und das Fasten leicht zu verlassen. Dies muss sehr vorsichtig angegangen werden, da es dann durch Fasten und Entgiftung zu einer Wirkung kommt.

Wenn Sie Schmerzen in Ihrem Herzen haben, sollten Sie die Stelle, die weh tut, sorgfältig überwachen. Vermeiden Sie neue Situationen, die den Schmerz verschlimmern können, und provozieren Sie keine neuen Konflikte.

Schritt fünf Immunität.

Ja, die Immunität stärken. Es ist immer gut Dann heilen die Wunden schneller und viele Bakterien sterben ab, bevor Sie sie bemerken.

Die geistige Immunität muss ebenfalls gestärkt werden. Gebete, spirituelle Übungen, Lesen der heiligen Schriften.

Die Reinigung selbst ist übrigens auch ein Schritt zur Stärkung der Immunität. Wenn die Immunität stark ist, fällt es Ihnen leichter, Menschen zu vergeben, sich nicht auf Skandale einzulassen, sich nicht provozieren zu lassen, das Gute in Menschen zu sehen und das Schlechte zu vergessen.

Schritt Sechs Lebensstil ändern.

Wenn Sie vom Dach gesprungen sind und sich das Bein gebrochen haben, sollten Sie auch nach der Heilung nicht wieder auf das Dach klettern. Es ist notwendig, eigene Schlussfolgerungen zu ziehen und Ihren Lebensstil zu ändern. Gastritis hat verdient - ändern Sie Ihre Ernährung. Ausgerutschte Sturzwechselschuhe. Sie brachen einen Zahn und versuchten, das Zahnschloss zu öffnen - von nun an zum Beispiel mit einem Messer. Das heißt, Sie müssen sich ändern, um einen Rückfall der Krankheit zu verhindern.

Auch mit der Seele. Es ist notwendig, die Lebensweise zu ändern, um nicht die ganze Zeit auf den gleichen Rechen zu treten. Ändern Sie Ihren Lebensstil zu einem sauberen und glückseligen. Entfernen Sie aus dem Leben, das zu viel Schmerz verursacht. Der Umgang mit Beziehungen, um in ihnen zu sein, war freudig. Beschäftige dich mit dem Körper, damit es auch eine Freude war, darin zu sein.

Dies sind die einfachen sechs Schritte zur Heilung, die wir durchlaufen, wenn wir geheilt werden möchten. Auf jeder Ebene. Darüber werden wir später noch ausführlicher sprechen.

Bitte teilen Sie einen Artikel in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk oder Messenger. Es ist sehr wichtig

Wählen Sie es mit der Maus aus und klicken Sie

Liebe als heilende Seele

Die Energie der Liebe hat eine enorme Heilkraft. Liebe und Seelenheilung sind untrennbar miteinander verbunden. Die Liebe wird an den Punkt im Körper geschickt, an dem sie am dringendsten gebraucht wird, und heilt sie mit der erneuernden Wirkung der Kraft der Seele und des Geistes. Die Kraft des Denkens bewirkt eine Verschiebung der Aufmerksamkeit von dem gefundenen Problem zu der Suche nach einer Lösung, um es zu beseitigen. Die Seele kann den Schmerz „sehen“ und die wunde Stelle mit absoluter Liebe füllen. Dieses große Gefühl kann nur in der Gegenwart existieren, also dort, wo Selbstheilung stattfinden soll.

Die richtige Konzentration

Heilung ist eng mit dem Gesetz der Anziehung in der Gedankenwelt verbunden. Die Rückkehr der Seele zur Analyse ihrer eigenen Handlungen, Beziehungen zu Freunden, ihres Gesundheitszustands wird als der beste Weg angesehen, ihre Gedanken richtig zu fokussieren. Es hilft, das zu werden, was du denkst. Und alles, woran du denkst, existiert notwendigerweise irgendwo im Universum.

Die Menschen sind so arrangiert, dass sie sich früher oder später dem nähern, was sie im Leben eigentlich gar nicht brauchen. Um das anzuziehen, was Sie wollen, müssen Sie diesen falschen Prozess grundlegend ändern.

Helfen Sie Hobbys und Freuden

Das Leben ist so arrangiert, dass es mit Pflichten und Verpflichtungen erfüllt werden muss. Viele Menschen gewöhnen sich an die Vorstellung, dass Freuden und Hobbys nichts für sie sind, weil sie keine Zeit für einen angenehmen Zeitvertreib haben. So verurteilen sie sich zum spirituellen Hunger. Sie können anfangen, die Situation zu korrigieren, indem Sie eine Liste mit verschiedenen Möglichkeiten zusammenstellen, um sich selbst Freude zu bereiten. Und natürlich versuchen Sie, sie zu erfüllen.

Vergebung ist ein enger Weg zur Liebe

Wenn das Herz voller negativer Emotionen ist - Trauer, Angst, Feindseligkeit - ist es sinnlos, wenigstens einen kleinen Ort für Freundlichkeit darin zu suchen. Und ohne dieses helle Gefühl ist es schwierig, geistig und körperlich gesund zu sein. Vergebung setzt eine Ladung negativer Emotionen frei, mit denen sich ungesunde Gedanken füllen, und beseitigt Stagnation in den Energieflüssen, um eine stabile Verbindung mit der Seele zu gewährleisten. Und das ist ein direkter Weg zur Genesung. Die Verbindung der Liebe mit der Seele ist unbestreitbar, und die Heilung der weiblichen Seele durch Liebe ist offensichtlich.

Vergebung mit Hilfe von richtig ausgewählten Impulsen löscht Angst und eine ungesunde Stimmung, die alle positiven Emotionen des Körpers unterdrückt. Vergebung gibt den Anstoß zum Beginn des Wiederherstellungsprozesses. Es kommt zu einer Erhöhung der Schutzfunktionen des Immunsystems, einer verminderten Disposition gegenüber Krankheiten.

Veränderung ist der richtige Schritt zur Heilung

Der natürliche Entwicklungsprozess des Menschen kann bereits als eine der Veränderungen angesehen werden. Interne Veränderungen treten bei jedem neuen Gedanken auf. Veränderungen in der Psychologie helfen, die Schritte ihrer Vergangenheit in die Gegenwart und dann in die Zukunft zu überwinden. Manchmal führen schnelle, aber korrekte Veränderungen zu einer schnellen Heilung des Körpers. Die Geheimnisse der Seele sind endlos, aber das von der Seele vorgeschlagene Bild der spirituellen Heilung wird Sie immer daran erinnern, dass der Körper auch krank werden kann, wenn etwas mit Gedanken passiert. Transformation beinhaltet zunächst Vergebung, der nächste Schritt in der Veränderung ist die Liebe. Eine Person, die sich für unbesonnene Handlungen und die Menschen für die Beleidigungen vergibt, vergrößert den Raum für frische Gedanken. Somit scheint sich das Herz zu erweitern, um mehr Liebe aufzunehmen.

Wenn Menschen krank werden, suchen ihre Seele und ihr Körper nach Heilung, mit anderen Worten, sie wollen Veränderung. Sie senden Alarmsignale, dass eine Störung im Körper aufgetreten ist. So verschwand zwischen ihnen eine stabile Verbindung, und dies wurde der Grund für die Veränderung des Zustands des Menschen und seines Wohlbefindens. Der beste Weg, um die Seele und den Körper zu heilen, besteht darin, sich selbst zu ändern, den Verstand zu ändern, den Lebensstil zu ändern.

Der französische Philosoph Henri Bergson hat einmal gesagt: "Leben bedeutet, sich zu ändern, und sich zu ändern bedeutet, erwachsen zu werden." Wundervolle Worte, zu denen Sie nur das Sprichwort von Henri Bergson hinzufügen können: "Erwachsen werden - bedeutet, sich jedes Mal neu zu erschaffen."

Pin
Send
Share
Send
Send